BUNDjugend  

Einfache Sprache

Mittwoch 14:30 – 18:00

Etwa 20 Millionen Deutsche erreichen beim Lesen und Schreiben nicht das Niveau eines Grundschülers nach der 4. Klasse. Komplizierte Texte in Zeitungsartikeln, Texte auf Webseiten, Formulare, Veranstaltungshinweise oder Flyer können diese Menschen nur schwer oder überhaupt nicht verstehen. Wer Informationen verbreiten will, die bei vielen Menschen ankommen, der sollte eine verständliche Sprache benutzen. Das Konzept der Einfachen Sprache hilft dabei. Denn 95 Prozent der Bevölkerung verstehen Texte in Einfacher Sprache. Einfache Sprache ist keine “Kindersprache” und unterscheidet sich von der Leichten Sprache, die Menschen mit geistiger Behinderung entwickelt haben.

Im Workshop lernen die Teilnehmer die Grundlagen der Einfachen Sprache kennen und können auch gleich mitmachen, erste Texte zu vereinfachen.

Inhalte des Workshops:

  •  Einblick in die wissenschaftliche Studie zur Lese- und Schreibfähigkeit der Deutschen
  •  Zielgruppe der Einfachen Sprache
  •  Grundregeln der Einfachen Sprache
  •  Unterschied zwischen Einfacher und Leichter Sprache
  •  Texte gemeinsam vereinfachen

Constanze Lopez schreibt sehr gerne Texte, die möglichst viele Menschen verstehen. In ihren Workshops versucht sie, auch andere Menschen dafür zu gewinnen.