Aktuelles

Hier bloggt unser Orga-Team. Du findest hier eine bunte Mischung aus Neuigkeiten zum JAK und Hintergrundinfos.

Was kostet der JAK?

Wieviel willst du für den JAK bezahlen? Auf dem JAK gibt es lecker veganes Bio-Essen mit Liebe gekocht, viele Workshops mit vielen spannenden Anregungen und viel Wissenswertem, ein tolles Abendprogramm mit einem aktuellen Kinofilm, mit vier Bands und Liedermacher*innen, mit einer offenen Bühne mit selbstgemachter Kleinkunst. Alles in allem wieder ein … »

Workshop “Qi Gong und Tai Chi”

Referent*in: Markus Aronica Qi Gong und Tai Chi - Stille und Bewegung zur inneren Reinigung und Stärkung Wir erproben buddhistische und taoistische Meditationspraxis, wodurch wir den eigenen Körper bewusst wahrnehmen, Energien und Kräfte entfalten, Verbundheit entdecken. Wir reflektieren und verstehen diese Übungen, auch lockern wir gegenseitig die … »

Workshop „Support your sisters not your cisters – Diskriminierung gegen Trans*Weiblichkeiten...

Referent*in: FaulenzA Mein gleichnamiges Buch (Support your sisters not your cisters) kommt am 01.10.16 im Verlag „Edition Assemblage“ raus. Trans*misogynie- das ist die Gewalt, die ich erlebe, seid ich denken kann. Ich bin mit ihr aufgewachsen, sie hat mich geprägt und geformt. Sie hat mich tief verwundet, und klein gemacht. Immer wieder, jeden Tag, in … »

Samstag: Skype-Gespräch mit Sven Giegold

 Sven Giegold, Mitglied der grünen Fraktion im Europaparlament, ist einer der profiliertesten Freihandelskritiker im Europäischen Parlament.  Über Skype wird er mit uns unter anderem zu CETA und TTIP sprechen. Er ist ehemaliger BUNDjugend-Aktiver und Mitbegründer von Attac. Aus diesem Grund ist er auch absoluter Experte darin, Handlungsoptionen für … »

Workshop “das Atomland Frankreich und wir”

Referent*in: Cécile Lecomte Der Workshop bietet einen Überblick über die Verflechtungen der Atomindustrie zwischen Frankreich und Deutschland: Atomtransporte, Atomanalagen (wie Uranfabriken und AKWs). Hinzu kommen aktuelle Informationen zum Endlager für hoch radioaktiven Atommüll, das die französische Regierung unweit der deutschen Grenze in Bure … »

Samstagabend und Sonntagmorgen: Power to Change

Am Samstagabend werden wir gemeinsam den  Film “Power to Change – die Energierebellion” von Regisseur Carl-A. Fechner (“die 4. Revolution”) gucken. In seinem neuen Werk präsentiert der Regisseur die Vision einer demokratischen, nachhaltigen und bezahlbaren Energieversorgung aus 100% erneuerbaren Energien. Am Sonntagmorgen … »

Exkursion – “Die Welt der Öle”

Der Referent, Walter Bitzer aus Offenburg, ist Ölmüller aus Überzeugung und hat erst im Februar 2006 sein Oleofactum, eine gläserne Ölmühle eröffnet. Wer sich auf ihn einlässt, wird in die spannende Welt der Öle entführt. Niemand, so Bitzer, wird ohne den Aspekt des geistigen Überbaus, der spirituellen Besetzung in Religionen und Hochkulturen, die … »

Workshop “geldfreier leben”

Referent*in: Tobi Rosswog, Living Utopia Tobi Rosswog erzählt aus den zweieinhalb Jahren Erfahrung seines geldfreien Lebens. Ein Leben außerhalb von Verwertungslogik, Leistungsdruck und Selbstoptimierungswahn. Welche inspirierenden Perspektivwechsel gab es? Welche Herausforderungen? Was hat ihn zum Umdenken angeregt und was begeistert? Durch Erfahrungen … »

Sonntagabend: Haiducken!

Endlich ist es soweit: wir können euch eine Band präsentieren! Die Haiducken werden am Sonntagabend für uns spielen. Selbst beschreiben sie sich so: “Die  Haiducken aus Freiburg im Breisgau spielen eine bunte Mischung aus temporeich-aufheizenden oder träumerisch-sehnsuchtsvollen Klezmer- und Balkanstücken. In virtuosen solistischen Einlagen sowie … »

Die Workshopübersicht ist online!

Wir freuen uns sehr, euch die Workshopübersicht für den JAK 2016 präsentieren zu können! In nächster Zeit folgen auch noch genaue Beschreibungen der Workshops, guckt also regelmäßig vorbei! … »

Sonntagabend: Liedermacher*in FaulenzA

Am Sonntagabend wird FaulenzA für euch auf der Bühne stehen! FaulenzA spielt HipHop und Singer/Songwriter Musik. Sie ist eine trans*Frau und politische Aktivistin in queeren und linken Bewegungen. Die Motivation, die hinter ihrer Musik steckt, beschreibt FaulenzA dabei so: “Mit ihrer Musik möchte FaulenzA  dich zum tanzen, zum lachen und weinen … »

Bald geht es los!

Wir freuen uns, dass es in einem guten Monat losgeht!!!! … »

Montagabend: Open Stage

Bei der Open Stage am Montagabend kannst du deine artistischen, literarischen, sportlichen oder auch musikalischen Fähigkeiten ganz ohne Druck zum Besten geben: jede*r der*die möchte, darf etwas vorführen! Wir freuen uns schon auf deine Ideen :-)     … »

Dienstagabend: Liedermacher*innenabend

Am Dienstagabend, 01.11., findet der beliebte Liedermacher*innenabend auf dem JAK statt. Dieses Jahr werden die Niklas Bohnert Band und Simona & der Bärtige für euch singen! Niklas Bohnert Band Die Niklas Bohnert Band aus Achern (BW) macht deutschen Rock (Alternativ/Indie). Die Musik bewegt sich zwischen Sportfreunde Stiller, Tomte und Gisbert zu … »

Flyer 2016

Die Neuen Flyer sind da! Für alle, die den JAK-Flyer noch nicht gesehen haben, gibt es ihn hier auch nochmal zum anschauen. Wenn du noch keine Flyer zum verteilen hast, kannst du dich unter info@bundjugend-bw.de melden oder sie im UWZ in Stuttgart abholen.   … »

Der JAK 2016 wird in Offenburg stattfinden.

Der diesjährige Jugendaktionskongress wird im Schiller-Gymnasium Offenburg stattfinden! Hier schonmal ein paar Bilder zur Vorfreude:     … »

Der JAK 2016

Der Jugendaktionskongress 2016 wird vom 29. Oktober bis zum 02. November 2016 im Schiller-Gymnasium Offenburg stattfinden. Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren. … »

JAK 2015- Ein Bericht

Im Jahr 2015 fand der Jugendaktionskongress bereits zum 23. Mal statt – vom 31.10. bis 4.11.2015 trafen sich unter dem Motto „Just do it yourself“ in Stuttgart-Weilimdorf Jugendliche und junge Erwachsene, um gemeinsam zum Schwerpunktthema „Klimaschutz und Suffizienz“ an verschiedenen Workshops, Aktionen und Konzerten teilzunehmen. Nach dem Aufbau, … »

Ein großes Dankeschön an alle, die bei unserem Jugendaktionskongress dabei waren!

Ob als Teilnehmer*in, Mitglied des Orga- oder Küchenteams, Referent*in oder ob du das Abendprogramm gestaltet hast – der JAK wurde durch DICH zu einer einzigartigen Veranstaltung!     … »

„Ist Leben ohne Erdöl möglich?“

Podiumsdiskussion auf dem JAK 2015 -Sonntag 01.11.2015 10-13 Uhr- Zähne putzen, Schokolade essen, Musik hören, Kerzen anzünden, in eine Fleece Jacke kuscheln Fahrradfahren, Bus fahren, im Winter die Heizung hoch drehen… Es gibt sehr viele Situationen in unserem Alltag in denen wir oft unbewusst auf den Rohstoff Erdöl angewiesen sind. Dabei ist Erdöl … »