Mitmachen!

Der JAK bietet dir viele unterschiedliche Möglichkeiten, um mitzumachen:

  • Flyer: Du kannst dir Flyer anfordern und an deiner Schule, Uni, im Verein etc. verteilen.
  • Workshops: Du kannst zu einem Thema, das dich bewegt selbst einen Workshop anbieten. Oder du schlägst uns eine/n tolle/n ReferentIn vor.
  • JAK-Café: Du kannst sowohl bei der Planung des Cafés helfen, dich um die Deko kümmern oder selbst mal einen Abend lang Limo, Tee und Schoki verkaufen.
  • Wand der Möglichkeiten: Du kannst eine Gruppe, ein Projekt oder eine Idee vorstellen und mit uns teilen.
  • Die Givebox: Du kannst dich um die Deko der Givebox kümmern. Du kannst Sachen, die du nicht mehr brauchst, dort verschenken.
  • Die Open-Stage: Teil deine Kunst mit uns – egal ob Literatur, Musik, Akrobatik, Theater…
  • Dokumentation: Du kannst während des JAKs fotografieren und filmen.
  • Küche: Du kannst immer mal wieder beim Gemüse schnippeln und spülen helfen.
  • Du kannst am ersten Veranstaltungstag etwas früher kommen und beim Aufbau helfen.
  • Du kannst am letzten Veranstaltungstag noch etwas länger bleiben uns mit uns aufräumen und abbauen.
  • Du kannst zu unserem JAK-Orga Tag kommen.

 

 

Der JAK ist von Jugendlichen für Jugendliche gemacht! Wir freuen uns über deine Eigeninitiative und Mithilfe!